FEUER MIG

Datum: 14. November 2019 
Alarmzeit: 22:45 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: FEUER MIG 
Einsatzort: Bad Driburg, Helmtrudisstraße 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

„Feuer mit Menschenleben in Gefahr – Zimmerbrand nach Explosion“ hieß es bei der Alarmierung in den späten Abendstunden. Schon auf der Anfahrt relativierte sich die Einsatzlage. 

Es brannten 2 Mülltonnen, die unter einem Fenster an einer Hauswand standen. Die Explosionen entstanden durch leere Spraydosen, die durch die Hitze zerplatzten. Der Löschzug Bad Driburg löschte die Mülltonnen ab und kühlte anschließend die angrenzende Hauswand.

Hier geht’s zum Pressebericht der Polizei

Hier geht’s zum Pressebericht von Radio Hochstift