FEUER 4

Datum: 1. Januar 2020 um 1:04
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: FEUER 4
Einsatzort: Nieheim-Erwitzen
Fahrzeuge: TLF 3000
Weitere Kräfte: Feuerwehr Brakel, Feuerwehr Höxter, Feuerwehr Nieheim, Feuerwehr Steinheim, Löschgruppe Pömbsen, Polizei, Rettungsdienst, Technisches Hilfswerk


Einsatzbericht:

Das neue Jahr war erst gerade eine Stunde alt, es lag ein extrem dichter Nebel (Sichtweite max. 10 Meter) über der Stadt und man hörte immer noch vereinzelt Silvesterfeuerwerk, da erschrillten schon die Melder vom Löschzug Bad Driburg:

In Erwitzen, einem Ortsteil von Nieheim, brannte eine Scheune in voller Ausdehnung.
Ca. 140 Feuerwehrkameraden (Sammelbegriff) aus den Städten Nieheim, Brakel, Steinheim, Höxter, Pömbsen und Bad Driburg wurden zur Einsatzstelle gerufen.
Der Löschzug Bad Driburg unterstütze mit dem Tanklöschfahrzeug die Freiwillige Feuerwehr Nieheim bei den Löscharbeiten.