HILFELEISTUNG 1

Datum: 6. Mai 2020 
Alarmzeit: 21:29 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: HILFELEISTUNG 1 
Einsatzort: Bad Driburg, Nordfeldmark 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am gestrigen Mittwochabend wurde der Löschzug Bad Driburg mit dem Stichwort „Ölspur – auslaufende Betriebsstoffe nach VU“ alarmiert. In der Straße „Nordfeldmark“ hatte der Fahrer eines Pick-Up im Bereich „Gut Knochen“ die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Kirschbaum und blieb anschließend auf der Seite liegen. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem PKW befreien; er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Löschzug Bad Driburg sicherte die Einsatzstelle durch Ausleuchten ab, entfernte den noch stehenden Baumstamm und nahm die auslaufenden Betriebsstoffe auf.
Neben der Feuerwehr war die Polizei, der Rettungsdienst sowie ein Abschleppunternehnen vor Ort.

Hier geht’s zum Pressebericht der Neuen-Westfälischen

HILFELEISTUNG 1 am 06.05.2020