TH 0

Datum: 18. Juni 2022 um 10:37
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger
Einsatzart: TH 0
Einsatzort: Bad Driburg


Einsatzbericht:

Gemeldet wurde der Feuerwehr ein Kleintier in einem Abflusssrohr. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Katze in einen nicht angeschlossenen Fallrohranschluss geklettert war. Im Kellertreppenbereich wurde mit Hilfe eines Bohrhammers Beton aufgestemmt, sodass das Abflussrohr freigelegt werden konnte. Eine Katze konnte hingegen nicht gefunden werden.

Im Anschluss daran wurde mit Hilfe eines Baggers des städtischen Bauhofes eine weitere Stelle in ca. 2,50 Meter Tiefe freigelegt. Mit einer Rohrkamera wurde ein weiterer Abwasserrohrbereich abgesucht; auch hier konnte keine Katze gefunden werden. Die an mehreren Stellen freigelegten Rohre wurden offen gelassen, sodass die Katze weiterhin Fluchtmöglichkeiten hatte. Die Feuerwehr beendete den Einsatz nach 5 Stunden.

Inzwischen haben wir die Mitteilung erhalten, dass das Schaffen der Öffnungen erfolgreich war. Die Katze hat das Rohr verlassen.